Was als Folge eines längeren Blackout zu einem Problem führen kann ist, dass zum Einem die Wasserversorgung zur Spülung als Folge des Stromausfalls nicht funktioniert, zum Anderen, wenn das Abwasser des Kanals, von einer Hebestation abgepumpt werden soll, die dann auch nicht funktioniert.

Eine Möglichkeit hier vorzusorgen ist, sich eine kostengünstige Trockentrenntoilette für den Krisenfall zu besorgen. Diese „Dinger“ gibt’s in unterschiedlichen Ausstattungen und Preisklassen. Da sollte man sich schon vorher „schlau machen“, wofür man sich dann entscheidet.
Als kompaktes Teil, finde ich die Trobolo WandaGo für „schmalen Taler“ interessant. Die lässt sich bei Nichtgebrauch, wegen ihrer Kompaktheit leicht irgendwo verstauen.

 

 

*) Disclaimer zur Seitentransparenz:
Der Verwendete Link zu Trobolo ist kein Affiliate Link, wie ich auch so vom Anbieter keine Bezahlung/Vergünstigungen für Verlinkungen erhalte. Ich habe aber bei Trobolo um einen Rabattcode für Leser angefragt, sollte ich einen erhalten, wird er umgehend hier bekannt gegeben.

*) Für Inhalte über Links auf Seiten, die zu 3. Anbieter gehen, ist der jeweilige Anbieter selbst verantwortlich. Ich möchte durch diese Verlinkungen meinen Lesern guten und aus meiner Sicht, nützlichen und/oder interessanten Content bringen.

 
Page for edit still in work